Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst wird überwiegend als praktische Hilfstätigkeit in der Klinik Höhenried geleistet. Der Dienst kann von mindestens 6 Monaten bis höchstens 18 Monaten angeboten werden. In der Klinik Höhenried wird er in der Regel für eine Dauer von 12 zusammenhängenden Monaten geleistet. Ihr freiwilliger Einsatz wird gemäß der gesetzlichen Regelungen vergütet. Das Taschengeld wird vertraglich vereinbart. Anfallende Sozialversicherungsbeiträge werden von der Klinik übernommen. Verpflegung und falls erforderlich auch Arbeitskleidung wird gestellt.

Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittstermins an:

Klinik Höhenried GmbH
Personalabteilung
82347 Bernried

Für weitere Rückfragen:
bewerbung@hoehenried.de

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nur pdf-Anhänge empfangen werden können. Zudem empfehlen wir einen verschlüsselten Kommunikationsweg. Mehr Informationen zur Onlinebewerbung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Erciyes
Telefon: 08158/24-36150
Personalstelle

zurück zur Übersicht
Nach oben